head logo
spacer

space Home > Uber uns > Geschichte
space

 

Die Firma KLINGLER entwickelt und baut in Unterentfelden seit über 30 Jahren massgeschneiderte Elektronutzfahrzeuge. Einsatzgebiete sind Gemeinden, der öffentliche Dienst, Gartenbau-, Agronomie- und Industriebetriebe als auch der Personen- und Warentransport in autofreien Gemeinden.

1902 entwickelte der Elektrotechniker Johann Albert Tribelhorn sein erstes Elektrofahrzeug und gründete die Firma Tribelhorn AG. Aus wirtschaftlichen Gründen ging diese Firma mit Unterstützung der Akkumulatorenfabrik Olten (Hersteller von Batterien) in die EFAG, Elektrische Fahrzeuge AG, über. Albert Tribelhorn war bis zu seinem Tod 1925 deren Direktor. Die Firma EFAG und auch die nachfolgende Firma NEFAG wurden später in die Firma Oehler Aarau integriert. Anfang der 1980er Jahre hat Willy Klingler durch ein Management Buy-out die Elektrofahrzeugsparte von Oehler Aarau übernommen und in W. Klingler Fahrzeugtechnik AG umbenannt. In den 1990er Jahren kam die Elektrofahrzeugsparte der Firma MOWAG Kreuzlingen dazu.

Im Sommer 2012 wurde die aktuelle Nachfolge erfolgreich vollzogen. Die Geschäftsleitung hat zusammen mit dem Verwaltungsrat die Firma Klingler Fahrzeugtechnik AG von Willy Klingler und seiner Familie übernommen. Von unserer Seite möchten wir den bisherigen Firmenbesitzern für die grossen Leistungen der letzten 30 Jahre herzlich danken.

 

 
 
space
KLINGLER Fahrzeugtechnik AGspace
Suhrenmattstrasse 34, 5035 Unterentfeldenspace
Tel. +41(0)62 723 7979 Fax: +41 (0)62 723 6738space
Mail : info @ klingler-ag.chspace